Was ist Active Directory?

Was ist Active Directory?

Active Directory (AD) ist ein Verzeichnisdienst von Microsoft. Mittels Active Directory können Netzwerke entsprechend realer Unternehmensstrukturen nachgebildet und Berechtigungen und Zugriff auf Netzwerkressourcen zentral verwaltet werden. AD ist Teil des umfassenderen Bereichs des Identitäts- und Zugriffsmanagements (IAM) und kann durch Single-Sign-On (SSO) oder Mobile Device Management (MDM) ergänzt. Wie funktioniert Active Directory? Grundlage eines Active…

Dateien synchronisieren in der Unternehmensinfrastruktur

Dateien synchronisieren in der Unternehmensinfrastruktur

Mit der Veränderung der Art und Weise zu arbeiten von dem klassischen Bürojob hin zu flexiblem und mobilen Arbeiten, ergeben sich für die IT-Infrastruktur ganz neue Herausforderungen. Der Zugriff auf Unternehmensdaten von unterschiedlichen Mobilgeräten aus, wirft die Frage nach Dateikonsistenz auf. IT-Lösungen müssen Dateien synchronisieren können – und das am besten in Echtzeit und ohne…

bellmatec mobiles file sharing für unternehmen

Mobiles File Sharing für Unternehmen – Risiken und Möglichkeiten

Mobiles Arbeiten ist zur Alltäglichkeit geworden. Mobiles File Sharing in Unternehmen stellt aber immer noch eine große Herausforderung dar. Das betrifft vor allem den schnellen und sicheren Zugriff auf Unternehmensdokumente und deren einfachen Austausch. Sicherheits- und Datenschutzaspekte schrecken viele Unternehmen davor ab, Mitarbeitern von außen Zugriff auf die Firmenserver zu gewähren. File Sharing durch Cloud-Lösungen…

File Sharing App für Unternehmen

Datenaustausch App io:drive für Unternehmen

Unternehmen speichern ihre sensiblen Dokumente in der Regel gut geschützt auf Servern im Unternehmensnetzwerk. Zum Schutz der Daten werden ausgeklügelte Zugriffskonzepte eingesetzt. Ein externer Zugriff auf die Dokumente wird dabei für gewöhnlich unterbunden. Die Verwendung von Smartphones und Tablets zum Zugriff auf die Dokumente wird dabei oftmals gar nicht berücksichtigt. Dabei können diese durch den…

Was macht der Apple Business Manager

Was macht der Apple Business Manager?

Der Apple Business Manager ist ein einfaches und webbasiertes Tool, das für IT-Administratoren und Technologieverwalter entwickelt wurde. Diese haben die Möglichkeit, Inhalte für iOS-Geräte zu kaufen und die Geräteregistrierung in der Mobile Device Management (MDM) – Lösung automatisch zu konfigurieren. Geräte bereitstellen mit dem Business Manager Mit dem Apple Business Manager können iOS-, macOS- und…

Sechs Herausforderungen für das Enterprise Mobility Management

Sechs Herausforderungen für das Enterprise Mobility Management

Mobile Geräte sind aus dem Unternehmensalltag nicht mehr wegzudenken. Ständige Erreichbarkeit durch Handys, mobiles Arbeiten durch Tablets und Laptops. Um diese Geräte sicher und effektiv in die Unternehmensinfrastruktur zu integrieren, hat sich das Enterprise Mobility Management (EMM) entwickelt – das sich jedoch einigen Herausforderungen stellen muss. Was ist Enterprise Mobility Management? Enterprise Mobility Management ist…

MDM System: Die richtige Lösung für die richtigen Anforderungen

MDM System: Die richtige Lösung für die richtige Anforderung

Mit der steigenden Anzahl an mobilen Geräten in Unternehmen wächst der Wunsch nach einem professionellen Werkzeug, um diese Geräte zu verwalten. Doch die Auswahl an Lösungen ist riesig. Schlagworte wie MDM, MAM oder EMM machen die Suche nach einem richtigen Ansatz nicht einfacher. Wird die falsche Strategie gewählt, warten schlimmsten Falls versteckte Kosten. Es ist…

bellmatec mdm byod

Was steckt hinter BYOD?

Von Smartphones über Tablets bis hin zu Laptops greifen wir im Arbeitsalltag schnell auf die kleinen technischen Helfer zurück. Dies birgt für Unternehmen jedoch einige Herausforderungen, beispielsweise in Bezug auf Datensicherheit. Um das mobile Arbeiten sicher und effektiv zu gestalten, gibt es unterschiedliche Strategien. Immer größerer Beliebtheit erfreut sich dabei BYOD – Bring your own…

Device Enrollment Programm

Device Enrollment Program: Volle Kontrolle über iOS Geräte

Geräte in einem Unternehmen bereitzustellen, unterscheidet sich grundlegend von der privaten Nutzung – vor allem in Bezug auf die Inbetriebnahme. Bei Unternehmen ist Effektivität Trumpf. Das heißt, hunderte Geräte händisch in Betrieb zu nehmen, ist zeitaufwendig, fehleranfällig und nicht gewollt. Stattdessen ist eine einfache Erstkonfiguration der Geräte sowie eine drahtlose Betreuung wünschenswert. Durch das Device…

bellmatec MDM Cope

Wofür steht denn eigentlich COPE?

COPE (Corporate-Owned, Personally-Enabled – etwa: konzerneigenes Gerät auch zur privaten Nutzung überlassen) beschreibt eines von 4 Konzepten für die Breitstellung von Mobilgeräten in Unternehmen. Bei diesem Ansatz kauft die Firma das Gerät ein und händigt es den Mitarbeitern aus. Dass auch hier die Geräte privat genutzt werden dürfen, ist keine Seltenheit mehr. Bei COPE werden…